Kostenlose Beratung
Zuverlässig & Schnell
Kaufen vom Profi
Großes Sortiment
Kostenose Muster
Sie erreichen unseren alten B2B-Shop weiterhin unter: https://b2b.leyendecker.de. Dortige Zugangsdaten funktionieren hier NICHT.

Spanplatten

Über 1800 Holzwerkstoffe in unserem vollautomatisierten Platten-Lager sofort verfügbar!

Filtern Sie die Artikel nach:
Filter schließen
Filter
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
FINSA superPan  von Leyendecker HolzLand in Trier
FINSA superPan MDF/Span-Kombiplatte
Lagerartikel
19,94 € / qm *
  • Art. Nr.: 3181007318
  • Länge: 3050 mm
  • Breite: 1250 mm
  • Stärke: 18 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte Pappel (100 %) von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte Pappel (100 %) P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
50,96 € / qm *
  • Art. Nr.: 3171005650
  • Länge: 2790 mm
  • Breite: 2020 mm
  • Stärke: 50 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte Pappel (100 %) von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte Pappel (100 %) P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
37,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3171005640
  • Länge: 2790 mm
  • Breite: 2020 mm
  • Stärke: 40 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
EGGER Eurolight roh Leichtbauplatte von Leyendecker HolzLand in Trier
EGGER Eurolight roh Leichtbauplatte Decklage: 8 mm Eurospan Spanplatte P2
Lagerartikel
29,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 31410033
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 50 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
EGGER Eurolight roh Leichtbauplatte von Leyendecker HolzLand in Trier
EGGER Eurolight roh Leichtbauplatte Decklage: 8 mm Eurospan Spanplatte P2
Lagerartikel
25,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 31410031
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 38 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
NORIT Industrieplatte F-Rezeptur von Leyendecker HolzLand in Trier
NORIT Industrieplatte F-Rezeptur A1 - Nicht brennbar
Lagerartikel
28,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3134006318
  • Länge: 3030 mm
  • Breite: 1270 mm
  • Stärke: 18 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
FINSA Fimapan Ignifugo B1 von Leyendecker HolzLand in Trier
FINSA Fimapan Ignifugo B1 Holzspanplatte schwerentflammbar
Lagerartikel
30,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3133007719
  • Länge: 2850 mm
  • Breite: 2100 mm
  • Stärke: 19 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
FINSA Fimapan Ignifugo B1 von Leyendecker HolzLand in Trier
FINSA Fimapan Ignifugo B1 Holzspanplatte schwerentflammbar
Lagerartikel
25,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3133007716
  • Länge: 2850 mm
  • Breite: 2100 mm
  • Stärke: 16 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Spanverlegeplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Spanverlegeplatte roh P3 nach DIN EN 312-1 (V 100), F-Null
Lagerartikel
32,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3122002225
  • Länge: 2050 mm
  • Breite: 925 mm
  • Stärke: 25 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Spanverlegeplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Spanverlegeplatte roh P3 nach DIN EN 312-1 (V 100), F-Null
Lagerartikel
28,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3122002222
  • Länge: 2050 mm
  • Breite: 925 mm
  • Stärke: 22 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Spanverlegeplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Spanverlegeplatte roh P3 nach DIN EN 312-1 (V 100), F-Null
Lagerartikel
24,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3122002219
  • Länge: 2050 mm
  • Breite: 925 mm
  • Stärke: 19 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Spanverlegeplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Spanverlegeplatte roh P3 nach DIN EN 312-1 (V 100), F-Null
Lagerartikel
20,96 € / qm *
  • Art. Nr.: 3122002216
  • Länge: 2050 mm
  • Breite: 925 mm
  • Stärke: 16 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
1 von 3
Topseller
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P3 nach DIN EN 312-1 (V 100)
Lagerartikel
19,94 € / qm *
  • Art. Nr.: 3112006619
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 19 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P3 nach DIN EN 312-1 (V 100)
Lagerartikel
14,95 € / qm *
  • Art. Nr.: 3112006616
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 16 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
19,94 € / qm *
  • Art. Nr.: 3111005418
  • Länge: 2790 mm
  • Breite: 1290 mm
  • Stärke: 18 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
19,94 € / qm *
  • Art. Nr.: 3111006418
  • Länge: 3040 mm
  • Breite: 1290 mm
  • Stärke: 18 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
8,03 € / qm *
  • Art. Nr.: 3111006608
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 8 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
9,06 € / qm *
  • Art. Nr.: 3111006610
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 10 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
9,85 € / qm *
  • Art. Nr.: 3111006613
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 13 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand
Holzspanplatte roh von Leyendecker HolzLand in Trier
Holzspanplatte roh P2 nach DIN EN 312-1 (V 20)
Lagerartikel
12,44 € / qm *
  • Art. Nr.: 3111006616
  • Länge: 2800 mm
  • Breite: 2070 mm
  • Stärke: 16 mm
  • Menge: gemäß Lagerbestand

Spanplatten

Vielseitig einsetzbar, günstig und umweltschonend

Spanplatten (auch "Flachpressplatten" oder "FPY-Platten") bestehen - je nach Typ - zu 90% bis 97% aus Holzspänen, die mit Hilfe von Bindemitteln zu plattenförmigen Werkstoffen verpresst werden. Spanplatten haben ähnliche Quell- und Schwindeigenschaften wie Vollholz und werden vor allem in der Möbelindustrie sowie im Innenausbau verwendet.

Durch Wiederverwertung der Holzspäne in Spanplatten, konnte der Verwertungsgrad der Bäume massiv gesteigert werden. Spanplatten sind daher ein ökologisch wertvolles Produkt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung.

Mehr zum Thema Spanplatten

Besonders positiv ist vom Standpunkt der Ökologie, dass vor allem Forst-, Schwach und Industrieresthölzer eingesetzt werden, die ansonsten in der großen Menge nicht werkstofflich verwendet würden. In Deutschland werden vorrangig einheimische Nadelhölzer eingesetzt. Spanplatten werden zu 90% mit UF-Harzen verleimt, das Formaldehydpotenzial (Perforatorwert) wurde stetig gesenkt. Alle Spanplatten entsprechen mindestens der Emissionsklasse E1-Klasse mit unter 0,1 ppm Formaldehydabgabe aus dem Holzwerkstoff.

Im Vergleich zu Sperrholz sind Spanplatten nicht ganz so stabil. Die fehlende Furnierung lässt nicht weiter behandelte Spanplatten optisch rau und unansehnlich wirken. Durch Edelfurnierung lässt sich dieser optische Mangel beheben, und Spanplatten werden vielseitig einsetzbar, z.B. im Möbelbau. Die Möbelindustrie ist der größte Abnehmer von Spanplatten. Die günstigen Produktionskosten machen Spanplatten zu einem sehr verbreiteten Holzwerkstoff.

Fragen Sie unsere Holzexperten in Ihrem Holzfachhandel für die Region rund um Trier, Saarbrücken und Bitburg: Wir informieren Sie gerne über alle wichtigen Eigenschaften und Inhaltsstoffe bei Spanplatten. Als Ihr Holzfachhandel sind wir natürlich Ihre erste Adresse bei Spanplatten und allen anderen Holzwerkstoffen!

 

Hintergrundinformation Spanplatten-Zertifizierung

E1 CATAS E1 CATAS ist ein Zertifikat der italienischen CATAS Labore, welches Spanplatten eine reduzierte Formaldehydfreisetzung bescheinigt
CARB Mit dem CARB-Zertifikat bescheinigt der kalifornischen Staat Spanplatten sehr geringe Emissionswerte von Formaldehyd
CE2+ CE2+ ist eine CE-Kennzeichung speziell für Spanplatten gemäß der EG Richtlinie 89/106 sowie der Verordnung Nr. 305/2011
IGNIFUGO Ignifugo zertifiziert, dass Spanplatten-Bestandteile mit einem Flammschutzmittel versehen sind und die Spanplatte dadurch schwerentflammbar ist

 

Produktinformation Spanplatten

P1 Allgemeine Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich
P2 (FPY) Inneneinrichtungen (einschließlich Möbel) zur Verwendung im Trockenbereich
P3 (FPY) Nicht tragende Platten zur Verwendung im Feuchtbereich
P4 (FPY) Tragende Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich
P5 (FPY) Verwendung im Feuchtbereich
P6 (FPY) Hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Trockenbereich
P7 (FPY) Hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Feuchtbereich

Vielseitig einsetzbar, günstig und umweltschonend

Spanplatten (auch "Flachpressplatten" oder "FPY-Platten") bestehen - je nach Typ - zu 90% bis 97% aus Holzspänen, die mit Hilfe von Bindemitteln zu plattenförmigen Werkstoffen verpresst werden. Spanplatten haben ähnliche Quell- und Schwindeigenschaften wie Vollholz und werden vor allem in der Möbelindustrie sowie im Innenausbau verwendet.

Durch Wiederverwertung der Holzspäne in Spanplatten, konnte der Verwertungsgrad der Bäume massiv gesteigert werden. Spanplatten sind daher ein ökologisch wertvolles Produkt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung.

Mehr zum Thema Spanplatten

Besonders positiv ist vom Standpunkt der Ökologie, dass vor allem Forst-, Schwach und Industrieresthölzer eingesetzt werden, die ansonsten in der großen Menge nicht werkstofflich verwendet würden. In Deutschland werden vorrangig einheimische Nadelhölzer... mehr erfahren »

Fenster schließen
Spanplatten

Vielseitig einsetzbar, günstig und umweltschonend

Spanplatten (auch "Flachpressplatten" oder "FPY-Platten") bestehen - je nach Typ - zu 90% bis 97% aus Holzspänen, die mit Hilfe von Bindemitteln zu plattenförmigen Werkstoffen verpresst werden. Spanplatten haben ähnliche Quell- und Schwindeigenschaften wie Vollholz und werden vor allem in der Möbelindustrie sowie im Innenausbau verwendet.

Durch Wiederverwertung der Holzspäne in Spanplatten, konnte der Verwertungsgrad der Bäume massiv gesteigert werden. Spanplatten sind daher ein ökologisch wertvolles Produkt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung.

Mehr zum Thema Spanplatten

Besonders positiv ist vom Standpunkt der Ökologie, dass vor allem Forst-, Schwach und Industrieresthölzer eingesetzt werden, die ansonsten in der großen Menge nicht werkstofflich verwendet würden. In Deutschland werden vorrangig einheimische Nadelhölzer eingesetzt. Spanplatten werden zu 90% mit UF-Harzen verleimt, das Formaldehydpotenzial (Perforatorwert) wurde stetig gesenkt. Alle Spanplatten entsprechen mindestens der Emissionsklasse E1-Klasse mit unter 0,1 ppm Formaldehydabgabe aus dem Holzwerkstoff.

Im Vergleich zu Sperrholz sind Spanplatten nicht ganz so stabil. Die fehlende Furnierung lässt nicht weiter behandelte Spanplatten optisch rau und unansehnlich wirken. Durch Edelfurnierung lässt sich dieser optische Mangel beheben, und Spanplatten werden vielseitig einsetzbar, z.B. im Möbelbau. Die Möbelindustrie ist der größte Abnehmer von Spanplatten. Die günstigen Produktionskosten machen Spanplatten zu einem sehr verbreiteten Holzwerkstoff.

Fragen Sie unsere Holzexperten in Ihrem Holzfachhandel für die Region rund um Trier, Saarbrücken und Bitburg: Wir informieren Sie gerne über alle wichtigen Eigenschaften und Inhaltsstoffe bei Spanplatten. Als Ihr Holzfachhandel sind wir natürlich Ihre erste Adresse bei Spanplatten und allen anderen Holzwerkstoffen!

 

Hintergrundinformation Spanplatten-Zertifizierung

E1 CATAS E1 CATAS ist ein Zertifikat der italienischen CATAS Labore, welches Spanplatten eine reduzierte Formaldehydfreisetzung bescheinigt
CARB Mit dem CARB-Zertifikat bescheinigt der kalifornischen Staat Spanplatten sehr geringe Emissionswerte von Formaldehyd
CE2+ CE2+ ist eine CE-Kennzeichung speziell für Spanplatten gemäß der EG Richtlinie 89/106 sowie der Verordnung Nr. 305/2011
IGNIFUGO Ignifugo zertifiziert, dass Spanplatten-Bestandteile mit einem Flammschutzmittel versehen sind und die Spanplatte dadurch schwerentflammbar ist

 

Produktinformation Spanplatten

P1 Allgemeine Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich
P2 (FPY) Inneneinrichtungen (einschließlich Möbel) zur Verwendung im Trockenbereich
P3 (FPY) Nicht tragende Platten zur Verwendung im Feuchtbereich
P4 (FPY) Tragende Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich
P5 (FPY) Verwendung im Feuchtbereich
P6 (FPY) Hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Trockenbereich
P7 (FPY) Hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Feuchtbereich